Home

iPad in der Schule

iPad in der SchuleDas iPad ist auf dem Weg, auch in Österreich endlich richtig Fuß zu fassen. Was bisher nur in „Probeklassen“ oder auf Antrieb einer innovativen Lehrkraft zu schaffen war, könnte jetzt doch bald zum Schulalltag werden. Grund dafür ist die Apple Initiative, nicht nur die Hardware sondern auch die Software anzubieten – und Letztere gratis! Während in verschiedenen Bundesländern 100.000e Euros für die Entwicklung von schwächelnden Programmen ausgegeben werden, wird mit der „Classroom App“ ein umfassendes Werkzeug angeboten, welches allen Anforderungen für den Unterricht mit dem iPad entspricht. Und das ohne zusätzliche Kosten!
Ein Wort noch zu vielen Vorurteilen, betreffend Schul-Server-Lösungen und allem, was damit zusammen hängt. Uns liegen Angebote für den Wechsel von Windows XP auf ein neueres Windows System vor, welche alle von Summen von 15.000,- Euro und mehr für diese Arbeit ausgehen. Ein Apple System-Server kostet inklusive aller Arbeiten und sogar auch schon mit Anpassungen für Windows Programme kaum mehr als 2.500,- Euro. Darin enthalten sind auch alle Lizenzen für 20 oder 2.000 Schüler. Kompatibilitätsprobleme? Gibt es nicht, denn auf jedem Apple Computer kann auch optional das Betriebssystem Windows für einige notwendige Win-Programme installiert werden.
Vermutlich liegt es nur an der fehlenden Information oder einfach an der falschen Beratung, dass heute noch immer Gelder hinaus geschmissen werden, die besser anderswo verwendet hätten werden können. Was spricht dagegen, sich einmal eine zweite Meinung einzuholen? Mehr dazu? Einfach mal anrufen oder „mailen“.

Zustell-App
ipad-iphone-losungen
Rechnungssystem
ipad-iphone-losungen
AppleCash
ipad-iphone-losungen
Mobiles Büro
ipad-iphone-losungen
iPad in der Schule
ipad-iphone-losungen
Netzwerklösungen
ipad-iphone-losungen
Datenbankdesign
ipad-iphone-losungen
iPhone / iPad für Firmen
ipad-iphone-losungen
Arbeitszeitsystem
ipad-iphone-losungen
Produktionsverwaltung
ipad-iphone-losungen